Supervision und Coaching

Supervision kann helfen….

„den Überblick wieder zu gewinnen in einer verfahrenen beruflichen Situation“
„die Arbeit/das Team klar zu strukturieren“
„etwas Neues über sich und andere zu erfahren“
„gemeinsame Zielsetzungen zu erarbeiten“
und vieles mehr…

Coaching kann helfen…

„die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen“
„die vorhandenen Fähigkeiten zielgerechter einzusetzen“
„mehr Verständnis für sich und andere zu entwickeln“
„persönliche Ziele zu erreichen“
und vieles mehr…

Supervision und Coaching sind arbeitsplatzabhängig entweder selbst zu bezahlen oder können in vielen Fällen auch vom Dienstgeber gefördert werden.

Ich biete Einzel-, Fall- und Gruppensupervisionen an.
Zielgruppe: Medizinische und andere Gesundheitsberufe, Pädagogische Berufe, kirchliche und andere non-profit Organisationen und private Klein- und Mittelbetriebe.

Als Supervisorin bin ich „i.A.u.S.“ – in Ausbildung unter Supervision.
Derzeit übernehme ich nur Aufträge, die direkt der Ausbildung zugeordet werden können und dort anonymisiert besprochen werden dürfen.

Es ist sind zwei Plätze für Gruppensupervisionen und drei Plätze für Einzelsupervisionen/Coaching frei (Stand Mai 2018).

Ausführlichere Informationen zu Supervision und Coaching bieten die Seiten der Österreichischen Vereinigung für Supervision und Coaching:

ÖVS – Supervision    ÖVS – Coaching

Besuchen Sie auch mein Beraterinnenprofil bei der ÖVS  (Suchfunktion verwenden)